Hausgottesdienste

Liebe Gemeinde Christkönig und Sankt Franziskus,

wie Sie wissen, dürfen wir aufgrund der großen Ansteckungsgefahr und den damit zusammenhängenden Vorgaben staatlicher Stellen derzeit keine Gottesdienste miteinander feiern, nicht einmal an Ostern. Bis zum Beginn der Coronakrise wäre das ebenso undenkbar gewesen, wie ein einsamer Papst Franziskus, der am Abend des 27. März auf dem menschenleeren Petersplatz der Stadt Rom und dem Erdkreis den Segen „Urbi et orbi“ spendete. So leer der Platz an diesem Abend auch gewesen sein mag, dieser Segen vermag die weitesten Entfernungen zu überbrücken. Er erreicht auch uns in der Firnhaberau und in der Hammerschmiede.
So gesegnet können wir als Christinnen und Christen in Christkönig und Sankt Franziskus miteinander verbunden sein und bleiben – im gemeinsamen Gebet. Es hat ebenfalls große Kraft.

Wir möchten Sie gerne einladen, mit dem Palmsonntag beginnend an den kommenden Feiertagen bis hin zum Ostersonntag während der üblichen Gottesdienstzeiten allein oder miteinander im Kreis der Familie innezuhalten und gemeinsam zu beten.

Das Erleben der gemeinsamen Gottesdienste wird uns allen fehlen, doch im gemeinsamen Beten wird es trotz Coronapandemie ein Osterfest geben.
Machen Sie doch mit und sind Sie mit dabei, wenn zu den gewohnten Zeiten die Glocken unserer Kirchen läuten – wir laden Sie sehr herzlich ein!

Wenn Sie auf der Suche nach Texten für die kommenden Tage sind, können Sie über den folgenden Link von der Homepage unseres Bistums fertig vorbereitete Hausgottesdienste herunterladen. Die Vorlagen sind für den beidseitigen Ausdruck (Einstellung „kurze Seite“ verwenden!) gedacht. Sollten Sie in Ihrer Umgebung von jemandem ohne Zugang zum Internet wissen, wäre es sehr schön, wenn Sie diesen Personen einen Ausdruck der Handreichungen zukommen lassen könnten.

https://bistum-augsburg.de/Hauptabteilungen/Hauptabteilung-VI/Gottesdienst-und-Liturgie/Gottesdienste/Hausgottesdienste

Wer das Schott-Meßbuch bevorzugt, wird auf der Seite des Benediktinerklosters Beuron fündig:
https://erzabtei-beuron.de/schott/schott_anz/index.html

Heilige Woche von Palmsonntag bis Ostersonntag:
https://bistum-augsburg.de/Hauptabteilungen/Hauptabteilung-VI/Gottesdienst-und-Liturgie/Gottesdienste/Hausgottesdienste

Anregung zur Osternacht:

Das Osterfeuer auf dem Platz vor der Kirche darf nicht stattfinden. Wir laden wir Sie ein, am Ostermorgen um 05.00 Uhr eine Kerze im Wohnzimmer, in Ihrem Garten oder im Hof aufzustellen. Auch wenn wir räumlich getrennt sein müssen, können wir im Gebet verbunden trotzdem die Auferstehung Christi feiern. Freuen Sie sich anschließend auf ein gutes Osterfrühstück!

Worum wir allerdings dringend bitten müssen:
Beachten Sie sich bitte unbedingt die Vorgaben zum Infektionsschutz! Halten Sie Abstand zueinander, auch zu Nachbarn und Freunden. Es dürfen sich keinerlei Gruppen bilden, weder große und auch keine kleinen!

Wir wünschen Ihnen von Herzen gesegnete Kar- und Ostertage,
bleiben wir im Gebet miteinander verbunden,

Ihre
Pfarrer Kratschmer und Diakon Eschey